Logitech G29 Driving Force

Logitech G29 Driving Force
Pure Leistung (0-10)4,5In Ordnung21.09.2020
Unverb. Preisempf.: € 239,00
Du sparst: € 30,00 (13%)
Prime Preis: € 209,00
Zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2021 um 15:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Bester Allrounder
  • Testsieger Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ordentliches Force Feedback
  • Gut verarbeitet
  • Sehr lange haltbar

  • Bremspedal ist einen Tick zu schwer
  • Nutzt ältere Zahnradtechnik statt Riemenantrieb => Lenkrad ist laut
  • Probleme mit USB 3.0 und neuer. USB 2.0 wird empfohlen

Testbericht

Trotz der älteren Zahnradtechnik ist das Logitech G29 Driving Force unser Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis im mittleren Preissegment! Für den Preis kriegst du nicht nur richtige Force Feedback Effekte und ein fantastisches Design, sondern auch ein komplettes, dreiteiliges Pedalset mit Kupplungs-, Brems- und Gaspedal.

Außerdem ist das Logitech G29 das beliebteste und meistverkaufte Gaming Lenkrad. Das hat den Vorteil, dass das G29 mit so gut wie allen Spielen kompatibel ist, da jeder Spielehersteller dieses Lenkrad kennt.

Das Logitech G29 ist wirklich ein guter Alleskönner. Abgesehen von der Kompatibilität macht es nichts herausragend gut, es hat aber auch keine wirklich schlimmen Tücken und ist genau das, was man für den Preis erwarten würde. Die Verarbeitung ist super und das Lenkrad hält deswegen auch sehr lange. Viele werden dieses Lenkrad auch in Zukunft nicht mehr upgraden müssen.

Trotz der Zahnradtechnik bietet das Lenkrad immer noch gute Force Feedback Effekte. Das T300 von Thrustmaster macht das zwar besser, dafür ist es insgesamt auch teurer und kommt ohne Kupplungspedal. Ich würde aber ganz klar zum T300 greifen, wenn du dafür einen guten Preis bekommst, da die Force-Feedback-Effekte durch die aktuellere Technik flüssiger sind. Das Logitech G29 ist außerdem deutlich lauter als andere Lenkräder.

Mit dem Logitech G29 bekommst du übrigens deutlich mehr für dein Geld als mit dem fast identischen Logitech G923.

Produktbeschreibung

Kompatibel mit PC, PS4 und PS5, besteht aus LederDrehwinkel von 900°, Force Feedback durch zwei Motoren

Eigenschaften

  • Rennsimulator-Rennlenkrad: Erlaubt am PC, mit PlayStation 4 oder 3 eine realistische Steuerung und Fahrsimulation
  • Flüssige Bedienung: Das Lenkrad von Logitech G29 für PS4, PS3 und PC verfügt über mittige Eingabetasten, die einen zusätzlichen Controller überflüssig machen
  • Reaktionsschnelles Force-Feedback: Der Mechanismus mit zwei Motoren garantiert ein realistischeres Spielerlebnis
  • Behalten Sie die Kontrolle: Leistungsstarke Bodenpedaleinheit mit nichtlinearem Bremspedal
  • Lange Produktlebensdauer: Robuste Kugellager aus Massivstahl, Schalthebel und Pedale aus Edelstahl und F1-Lenkradbezug aus handgenähtem Leder

Zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2021 um 15:30.

4 Gedanken zu „Logitech G29 Driving Force“

  1. In dem Artikel ist wahrscheinlich statt dem „Schaltpedal“ das Kupplungspedal gemeint. Aber sonst ein guter Artikel zu einem guten Lenkrad incl. Pedaleinheit mit Kupplungs-, Brems- und Gaspedal.

    Antworten
  2. Ich habe nur den Einwand, dass das Logitech G29 nur an einem USB 2.0 Port funktioniert. Nicht an 3.2 bzw. Thunderbolt 3 Anschlüssen.

    Schade, somit ist es für Spielen auf Macs leider unbrauchbar.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar