Mittelklasse PS4 Lenkräder

Du willst dir also ein Mittelklasse PS4 Lenkrad kaufen … Dann hast du schon den ersten Schritt in die richtige Richtung für dein perfektes, neues Racing Setup getan! Mit einem Preisbereich von 150 bis 400 € sind Mittelklasse PS4 Lenkräder zwar nicht die billigsten, von der Qualität her sind sie aber nicht mit günstigen Mittelklasse PS4 Lenkrädern zu vergleichen!

Der Mehrwert, der dir ein Mittelklasse PS4 Lenkrad gegenüber einem günstigen PS4 Billiglenkrad bietet, ist enorm. Für hundert Euro mehr kriegst du nicht nur eine bessere allgemeine Bauqualität, sondern auch bessere Force Feedback Effekte, bessere Befestigungsmöglichkeiten, bessere Haltbarkeit, bessere Spielunterstützung und noch vieles mehr an Vorteilen.

Wenn du noch nicht weißt, was Begriffe wie Force Feedback Effekte bedeuten, dann lese die allerdings erst mal unseren allgemeinen Ratgeber zu PS4 Lenkrädern durch. Hier erfährst du nicht nur, worauf es beim Kauf eines PS4 Lenkrads ankommt, sondern alle Begriffe werden hier auch ausführlich erklärt.

Wenn du jetzt das beste PS4 Lenkrad der Mittelklasse finden willst, guck dir hier unten unseren Vergleich an:

Super Preis-Leistung
Logitech G29 Driving Force
Super Leistung
Thrustmaster T300 Ferrari Integral Alcantara Edition
Preistipp
Thrustmaster T150 RS PRO
Thrustmaster T300 RS
Thrustmaster Ferrari F1 Wheel AddOn
LinkLogitech G29 Driving Force*Thrustmaster T300 Ferrari Integral Alcantara Edition*Thrustmaster T150 RS PRO*Thrustmaster T300 RS*Thrustmaster Ferrari F1 Wheel AddOn*
Testergebnis
Pure Leistung (0-10)4,5In Ordnung21.09.2020
Pure Leistung (0-10)6,0Sehr gut14.05.2020
Pure Leistung (0-10)4,3In Ordnung14.05.2020
Pure Leistung (0-10)5,7Sehr gut08.05.2020
PreisUnverb. Preisempf.: € 399,00 Du sparst: € 143,63 (36%) Preis: € 255,37 Preis: € 423,52 Preis nicht verfügbar Preis: € 299,00 Preis: € 176,69
Kaufen Jetzt kaufen auf* Amazon Jetzt kaufen auf* Amazon Jetzt kaufen auf* Amazon Jetzt kaufen auf* Amazon Jetzt kaufen auf* Amazon
HerstellerLogitechThrustmasterThrustmasterThrustmasterThrustmaster
Eigenschaften

Kompatibel mit PC und PS4, besteht aus LederDrehwinkel von 900°, Force Feedback durch zwei Motoren

Kompatibel mit PS4PS3, und PC, einstellbarer Drehwinkel bis 1080°, realistische Force Feedback Effekte ohne Verzögerung, Pedale aus Metall, Lenkradüberzug aus demselben Alcantara-Material, das auch echte Ferrari-Lenkräder benutzen, Gas- Brems- und Kupplungspedale

Kompatibel mit PCPS4 und PS3, 270° - 1080° Drehwinkel, richtiges Force Feedback, Gas- Brems- und Kupplungspedale mit dabei, 2 große Schaltwippen aus Metall, realistisches, ergonomisches Design, Kompatibel mit Thrustmaster Zubehör (z.B. Shifter)

Kompatibel mit PS4PS3, und PC, einstellbarer Drehwinkel bis 1080°, realistische Force Feedback Effekte, Gas- und Bremspedale

Nur Lenkrad. Basis muss separat gekauft werden.

Testbericht: Pro
  • Bester Allrounder
  • Testsieger Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ordentliches Force Feedback
  • Gut verarbeitet
  • Sehr lange haltbar
  • Drehwinkel einstellbar
  • Lizenziert von Ferrari
  • Sehr gut verarbeitet
  • Super Haptik
  • Das Alcantara Material fühlt sich super an
  • Sehr gute Force Feedback Effekte
  • Drehwinkel einstellbar von 270° - 1080°
  • Kupplungspedal inklusive
  • Sehr gute Force Feedback Effekte
  • Wunderbar verarbeitet
  • Stabile Befestigung
  • Sehr präzise
  • Kompatibel mit Thrustmaster-Zubehör
  • Lenkrad abnehmbar, modular und austauschbar
  • Verarbeitung ist sehr gut
  • Sehr gute, realistische Force Feedback Effekte
  • Einstellbarer Drehwinkel
  • Viele nutzbare Knöpfe
  • Besseres Fahrgefühl bei Formel 1 und GT
  • Übertragung der Force Feedback Effekte auf das Lenkrad fühlt sich super an!
  • Lenkrad liegt gut in der Hand
  • Schaltwippen sehr gut erreichbar
  • Sehr modular
  • Offiziell lizenziert von Ferrari
Testbericht: Kontra
  • Bremspedal ist einen Tick zu schwer
  • Nutzt ältere Zahnradtechnik statt Riemenantrieb
  • Dadurch wird das Lenkrad sehr laut
  • Anfällig für Defekte
  • Minderwertige Pedale. Die Pedale des G29 sind besser
  • Zu wenig Feedback auf dem Bremspedal
  • Pedale sind etwas rutschig
  • Anfällig für Defekte
  • Minderwertige Pedale. Die Pedale des G29 sind besser
  • Basis muss separat gekauft werden!
  • Fühlt sich etwas billig an
  • Aufkleber sind minderwertig
  • Drehknöpfe in der Mitte sind nur Attrappen
zum ProduktZum TestberichtZum TestberichtZum TestberichtZum TestberichtZum Testbericht
Preisvergleich
Super Preis-Leistung
Logitech G29 Driving Force

Testergebnis
Pure Leistung (0-10)4,5In Ordnung21.09.2020
HerstellerLogitech
Eigenschaften

Kompatibel mit PC und PS4, besteht aus LederDrehwinkel von 900°, Force Feedback durch zwei Motoren

Testbericht: Pro
  • Bester Allrounder
  • Testsieger Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ordentliches Force Feedback
  • Gut verarbeitet
  • Sehr lange haltbar
Testbericht: Kontra
  • Bremspedal ist einen Tick zu schwer
  • Nutzt ältere Zahnradtechnik statt Riemenantrieb
  • Dadurch wird das Lenkrad sehr laut
€ 399,00
€ 255,37
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Super Leistung
Thrustmaster T300 Ferrari Integral Alcantara Edition

Testergebnis
Pure Leistung (0-10)6,0Sehr gut14.05.2020
HerstellerThrustmaster
Eigenschaften

Kompatibel mit PS4PS3, und PC, einstellbarer Drehwinkel bis 1080°, realistische Force Feedback Effekte ohne Verzögerung, Pedale aus Metall, Lenkradüberzug aus demselben Alcantara-Material, das auch echte Ferrari-Lenkräder benutzen, Gas- Brems- und Kupplungspedale

Testbericht: Pro
  • Drehwinkel einstellbar
  • Lizenziert von Ferrari
  • Sehr gut verarbeitet
  • Super Haptik
  • Das Alcantara Material fühlt sich super an
  • Sehr gute Force Feedback Effekte
Testbericht: Kontra
  • Anfällig für Defekte
  • Minderwertige Pedale. Die Pedale des G29 sind besser
€ 423,52
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Preistipp
Thrustmaster T150 RS PRO

Testergebnis
Pure Leistung (0-10)4,3In Ordnung14.05.2020
HerstellerThrustmaster
Eigenschaften

Kompatibel mit PCPS4 und PS3, 270° - 1080° Drehwinkel, richtiges Force Feedback, Gas- Brems- und Kupplungspedale mit dabei, 2 große Schaltwippen aus Metall, realistisches, ergonomisches Design, Kompatibel mit Thrustmaster Zubehör (z.B. Shifter)

Testbericht: Pro
  • Drehwinkel einstellbar von 270° - 1080°
  • Kupplungspedal inklusive
  • Sehr gute Force Feedback Effekte
  • Wunderbar verarbeitet
  • Stabile Befestigung
  • Sehr präzise
Testbericht: Kontra
  • Zu wenig Feedback auf dem Bremspedal
  • Pedale sind etwas rutschig
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Thrustmaster T300 RS

Testergebnis
Pure Leistung (0-10)5,7Sehr gut08.05.2020
HerstellerThrustmaster
Eigenschaften

Kompatibel mit PS4PS3, und PC, einstellbarer Drehwinkel bis 1080°, realistische Force Feedback Effekte, Gas- und Bremspedale

Testbericht: Pro
  • Kompatibel mit Thrustmaster-Zubehör
  • Lenkrad abnehmbar, modular und austauschbar
  • Verarbeitung ist sehr gut
  • Sehr gute, realistische Force Feedback Effekte
  • Einstellbarer Drehwinkel
Testbericht: Kontra
  • Anfällig für Defekte
  • Minderwertige Pedale. Die Pedale des G29 sind besser
€ 299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Thrustmaster Ferrari F1 Wheel AddOn

Testergebnis
HerstellerThrustmaster
Eigenschaften

Nur Lenkrad. Basis muss separat gekauft werden.

Testbericht: Pro
  • Viele nutzbare Knöpfe
  • Besseres Fahrgefühl bei Formel 1 und GT
  • Übertragung der Force Feedback Effekte auf das Lenkrad fühlt sich super an!
  • Lenkrad liegt gut in der Hand
  • Schaltwippen sehr gut erreichbar
  • Sehr modular
  • Offiziell lizenziert von Ferrari
Testbericht: Kontra
  • Basis muss separat gekauft werden!
  • Fühlt sich etwas billig an
  • Aufkleber sind minderwertig
  • Drehknöpfe in der Mitte sind nur Attrappen
€ 176,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 11:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eignet sich ein Mittelklasse PS4 Lekrad für dich?

Höchstwahrscheinlich ja. Fast allen empfehle ich entweder ein Mittelklasse- oder ein High End PS4 Lenkrad, da sich der Spielspaß im Vergleich zu einem günstigen PS4 Lenkrad stark erhöht. Im Vergleich zu einem günstigen PS4 Lenkrad, hast du für nur 100 – 200 € mehr das Zehnfache an Spielspaß! Für denselben Unterschied müsstest du auf ein Upgrade auf ein High End Modell nicht 100, sondern 1000 € zahlen.

Ein Mittelklasse PS4 Lenkrad bietet dir einfach das Meiste für dein Geld! Und nicht nur das – auf Dauer ist es auch günstiger! Billigmodelle aus Plastik sind nämlich viel anfälliger dafür, schon nach wenigen Wochen kaputtzugehen. Empfehlen würde ich so ein günstiges PS4 Lenkrad nur für Kinder, da sie weniger Kraft aufbringen können und auch keine heftigen Force Feedback Effekte brauchen.

Ein Jugendlicher oder Erwachsener dagegen braucht die gute Qualität, Stabilität und den starken Motor! Mit einem Mittelklasse- oder High End PS4 Lenkrad bist du also gut dabei, mach dir da keine Sorgen!

Auch wenn du zurzeit noch nicht so viele Rennspiele spielst, wird dich dein neues PS4 Lenkrad dazu motivieren, deutlich länger vor der Playstation zu sitzen :P. Deswegen würde ich ein gutes PS4 Lenkrad auch empfehlen, wenn du (noch) kein Rennspielfreak bist.

Das Beste Mittelklasse PS4 Lenkrad – Testsieger

Das beste PS4 Lenkrad ist immer subjektiv – es kommt nämlich darauf an, was für ein Mittelklasse Lenkrad man will.

Willst du das Lenkrad mit der besten Leistung (⇉ beste Leistung), willst du so viel wie möglich aus deinem Budget herausholen (⇉ bestes Preis-Leistungs-Verhältnis) oder willst du so günstig wie möglich davonkommen (⇉ günstigster Preis)?

Für jede dieser drei Kategorien gibt es ein anderes PS4 Lenkrad als Testsieger! Lies einfach weiter, um mehr zu erfahren. Jede Zwischenüberschrift ist eine Kategorie, über die getestet wurde.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: das Logitech G29

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet dir das Logitech G29. Alle drei Pedale, inklusive das Schaltpedal, sind inklusive! Dazu ist es das bekannteste Lenkrad. Man kann also erwarten, dass es von jedem Spiel unterstützt wird! Mit der Software hatte ich beim G29 die wenigsten Probleme.

Super Preis-Leistung
Nr. 1
Logitech G29 Driving Force*
von Logitech
Logitech G29 Driving Force
Pure Leistung (0-10)4,5In Ordnung21.09.2020
  • Bester Allrounder
  • Testsieger Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ordentliches Force Feedback
  • Gut verarbeitet
  • Sehr lange haltbar
  • Bremspedal ist einen Tick zu schwer
  • Nutzt ältere Zahnradtechnik statt Riemenantrieb
  • Dadurch wird das Lenkrad sehr laut
Unverb. Preisempf.: € 399,00 Du sparst: € 143,63 (36%) Preis: € 255,37 Jetzt kaufen auf* Amazon Zum Test & Preisvergleich Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Force Feedback Effekte hat es auch, genauso wie ein Drehwinkel von 1080° und relativ guter Bauqualität. Auch optisch macht das Lenkrad einiges her! Und das alles nur für mehr oder weniger 250 €!

Beste Leistung: das Thrustmaster T300 – gewohnte Thrustmaster-Qualität

Wenn du etwas mehr Geld hast, dann würde ich auf jeden Fall zum Thrustmaster T300 in der Alcantara-Edition greifen! Das kostet zwar fast 200 € mehr, ist aber in jeder Hinsicht besser! Es kommt mit allen drei Pedalen und besteht aus einem sehr angenehmen Alcantara-Leder. Dieses fühlt sich sehr hochwertig an und wird auch häufig in Innenausstattungen von echten Autos verwendet.

Außerdem benutzt das Ferrari Lenkrad, auf dem dieses Lenkrad basiert, aus demselben Material! Das Lenkrad ist nämlich offiziell von Ferrari lizenziert! Das Lenkrad hat einen besseren Motor als das Logitech G29. Es benutzt nämlich den neueren Riemenantrieb und schafft stärkere und noch genauere Force Feedback Effekte. Das Lenkrad ist deutlich hochwertiger und stabiler gebaut und hat ebenso einen realistischen Drehwinkel von 1080°.

Super Leistung
Nr. 1
Thrustmaster T300 Ferrari Integral Alcantara Edition*
von Thrustmaster
Thrustmaster T300 Ferrari Integral Alcantara Edition
Pure Leistung (0-10)6,0Sehr gut14.05.2020
  • Drehwinkel einstellbar
  • Lizenziert von Ferrari
  • Sehr gut verarbeitet
  • Super Haptik
  • Das Alcantara Material fühlt sich super an
  • Sehr gute Force Feedback Effekte
  • Anfällig für Defekte
  • Minderwertige Pedale. Die Pedale des G29 sind besser
Preis: € 423,52 Jetzt kaufen auf* Amazon Zum Test & Preisvergleich Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wenn du das Geld hast, würde ich dir das Thrustmaster T300 in der Ferrari Alcantara Edition also unbedingt empfehlen! Das gilt umso mehr, wenn du auch ein Ferrari-Fan bist!

Falls du eine leistungsmäßig bessere Alternative zum Logitech G29 willst, aber nicht 200 € mehr ausgeben kannst, dann würde ich das normale Thrustmaster T300 RS kaufen. Anders als die Alcantara-Edition, besteht dieses Lenkrad eben nicht aus Alcantara, ist nicht im Ferrari-Style und wird ohne das Schaltpedal geliefert.

Verglichen mit dem Logitech G29 bietet das Lenkrad zwar immer noch bessere Force Feedback Effekte, einen besseren Motor und eine bessere Verarbeitungsqualität – allerdings sind beim Thrustmaster T300 RS keine Schaltpedale mit dabei. Diese muss man sich extra dazu kaufen und dann wird das Lenkrad noch teurer als das Logitech G29, bei dem das Schaltpedal noch dabei ist.

Nr. 1
Thrustmaster T300 RS*
von Thrustmaster
Thrustmaster T300 RS
Pure Leistung (0-10)5,7Sehr gut08.05.2020
  • Kompatibel mit Thrustmaster-Zubehör
  • Lenkrad abnehmbar, modular und austauschbar
  • Verarbeitung ist sehr gut
  • Sehr gute, realistische Force Feedback Effekte
  • Einstellbarer Drehwinkel
  • Anfällig für Defekte
  • Minderwertige Pedale. Die Pedale des G29 sind besser
Preis: € 299,00 Jetzt kaufen auf* Amazon Zum Test & Preisvergleich Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von den Spezifikationen her ist das Thrustmaster T300 RS identisch mit der Alcantara-Edition. Für Leute, die kein Schaltpedal brauchen und nur Automatik fahren wollen, ist das T300 RS eventuell die bessere Wahl. Andernfalls kriegst du vom Logitech G29 eben mehr für den Preis!

Günstigster Preis: das Thrustmaster T150 RS PRO – mit Schaltungspedal

Das Minimum, das man für ein einigermaßen ordentliches Racing Setup kaufen sollte, ist das Thrustmaster T150 RS PRO. Der Unterschied zur Nicht-PRO Version ist, dass die Pedale schon mit dabei sind. Das T150 RS PRO ist kompatibel mit der PS3, PS4 und dem PC und hat einen Drehwinkel von 1080°, der sich natürlich anpassen lässt.

Für den Preis ist die Verarbeitung wirklich richtig gut. Ebenso konnten dir echten Force-Feedback Effekte überzeugen. Die Pedale rutschen etwas, aber abgesehen davon ist das Lenkrad eine Empfehlung Wert, wenn du dir etwas für wenig Geld suchst!

Preistipp
Nr. 1
Thrustmaster T150 RS PRO*
von Thrustmaster
Thrustmaster T150 RS PRO
Pure Leistung (0-10)4,3In Ordnung14.05.2020
  • Drehwinkel einstellbar von 270° - 1080°
  • Kupplungspedal inklusive
  • Sehr gute Force Feedback Effekte
  • Wunderbar verarbeitet
  • Stabile Befestigung
  • Sehr präzise
  • Zu wenig Feedback auf dem Bremspedal
  • Pedale sind etwas rutschig
Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen auf* Amazon Zum Test & Preisvergleich Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020 um 14:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mittelklasse PS4 Lenkrad vs. High End PS4 Lenkrad

Mit einem High End PS4 Lenkrad bekommst du eine noch höhere Qualität und Performance von deinem Lenkrad. Insbesondere die Pedale sind besser, insbesondere bei Fanatec Lenkrädern. Außerdem halten die High End PS4 Lenkräder etwas länger, und die Stärke der Force Feedback Effekte verringert sich nicht mit der Zeit. Bei einem Mittelklasse PS4 Lenkrad kann das dagegen vorkommen.

Wenn das Geld knapp ist, reicht aber auch ein Mittelklasse PS4 Lenkrad. Sowohl das Logitech G29 als auch das Thrustmaster T300 RS sind super Lenkräder. Im Vergleich zu Fanatec Lenkrädern oder High End Thrustmaster Lenkrädern muss man natürlich ein paar Abstriche machen, aber dafür zahlt man da auch doppelt so viel.

Außerdem sind Mittelklasse PS4 Lenkräder wie das Logitech G29 oder das Thrustmaster T300 RS, viel beliebter als die High End Modelle. Dadurch hat man weniger Kompatibilitätsprobleme mit Spielen als mit hochwertigen Fanatec Lenkrädern. Wenn du aber das Geld hast und denkst, dass du oft spielen wirst, würde ich dir unbedingt zu einem High End Lenkrad raten!

Mittelklasse PS4 Lenkrad vs. Günstiges PS4 Lenkrad

Ein günstiges PS4 Lenkrad ist gar nicht zu vergleichen mit der Mittelklasse. Der Unterschied ist einfach richtig groß.

Besserer Motor

Der Motor bei günstigen PS4 Lenkrädern ist schwach und oft nicht mal dazu in der Lage, gute Vibrationseffekte zu produzieren. Dazu kommt noch, dass der Motor mit der Zeit immer schwächer wird. Durch die billige Qualität passiert das bei billigen Lenkrädern immer häufiger. Bevor es dazu kommt, wird das Lenkrad wahrscheinlich eher durch einen Motorschaden kaputtgehen. Ein günstiges PS4 Lenkrad würde ich wirklich nur Kindern oder Leuten empfehlen, die nur sehr selten fahren und sich nur kurz ausprobieren wollen.

Auf Dauer ist ein Mittelklasse-Lenkrad ein viel besserer Begleiter! Es hat bessere, stärkere und detailliertere Force Feedback-Effekte.

Befestigungsmöglichkeiten

Mittelklasse oder High End PS4 Lenkräder werden normalerweise mit einer Zwinge an die Tischplatte befestigt, die deutlich besser hält, als Saugnäpfe. Diese werden nämlich oft von billigen Lenkrädern wie z. B. von Speedlink benutzt und halten oft sehr schlecht. In Amazon findest du sehr viele negative Rezensionen wegen der mangelhaften Befestigung. Bei Mittelklasse Lenkrädern fällt das Problem aber weg 😀

Fazit

Ein Mittelklasse PS4 Lenkrädern kann ich sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen empfehlen, da sie eine optimale Balance zwischen Preis und Performance bieten. Mit einem guten Mittelklasse-Lenkrad für die Playstation hast du sehr lange sehr viel Spaß, während ein günstiges Lenkrad schon nach wenigen Wochen kaputtgeht.

Das beste Lenkrad der Mittelklasse, das du dir für die PS4 kaufen kannst, ist ganz klar das Thrustmaster T300 RS in der Ferrari Alcantara Edition. Dieselbe Leistung kriegst du auch für etwas weniger Geld bei einem normalen Thrustmaster T300 RS – dafür aber ohne Alcantara und Schaltpedal (muss separat gekauft werden).

Wenn du noch weniger Geld ausgeben willst, dann empfehle ich dir das bekannte Logitech G29. Für den Preis bietet dir dieses Lenkrad richtig viel Leistung und ist nicht ohne Grund Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn du wirklich nur ein geringes Budget hast und noch weniger Geld ausgeben willst, dann reicht auch ein Thrustmaster T150 RS PRO. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch super, dafür kriegst du aber weniger Leistung. Ein Schaltpedal ist aber dabei 😉

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was ist das beste Mittelklasse PS4 Lenkrad?

Das Thrustmaster T300 RS, besonders in der Alcantara-Edition, bietet die beste Qualität und Leistung! Mit dem Logitech G29 hat man allerdings das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und kann das meiste aus seinem Budget herausholen.
Wenn du so günstig wie möglich wegkommen willst, ist das Thrustmaster T150 RS PRO die beste Wahl!

Ist ein Mittelklasse-PS4-Lenkrad „zu viel“ für mich?

Nein! Ein Mittelklasse-Lenkrad ist für die meisten genau richtig und bietet dir das Meiste für den Preis. Eventuell reicht nur für Kinder so ein günstiges PS4 Lenkrad aus, aber ansonsten solltest du dir ein PS4 Lenkrad der Mittelklasse (oder sogar ein hochwertiges High End Lenkrad) kaufen.

Wenn es dir zu teuer ist: Sparen! Ein Billiglenkrad geht wegen der heftigen einwirkenden Kräfte oft ziemlich schnell kaputt. Ein gutes PS4 Lenkrad rentiert sich also auf lange Sicht.

Schreibe einen Kommentar